RakkoTools

IPv4 zu IPv6 Konverter

Konvertieren Sie die IPv4-Adresse in die IPv6-Adressnotation

Zu den Favoriten hinzufügen

Was dieses Tool kann

Konvertiert IPv4-Adressen in IPv6-Adressen (ohne führende Nullen und aufeinanderfolgende Nullen, IPv6).

Unterschiede zwischen IPv4 und IPv6

  • IPv4 (Internet Protocol Version 4):
    Es ist derzeit eine Mainstream-IP-Adresse und besteht aus 32 Bit. Es können ungefähr 4,3 Milliarden Adressen verwendet werden.
    Es wird als ein Satz von 4 Teilen dargestellt, die durch 3 Punkte getrennt sind. Jeder Teil hat 8-Bit-Daten, die als Oktett bezeichnet werden.
    Beispiel: 192.168.1.123
  • IPv6 (Internet Protocol Version 6):
    Adressnotationsregeln, die auf der IPv4-Plattform basieren, um die IPv4-Einschränkungen zu erfüllen.
    Es besteht aus 128 Bit und kann ungefähr 340 Undecillion IP-Adressen verwenden, viel mehr als IPv4.
    Beispiel: 0000: 0000: 0000: 0000: 0000: ffff: c0a8: 017b

Nützlich zum

  • Wenn der Netzwerkadministrator von IPv4 zu IPv6 wechselt, überprüfen Sie, wie die IPv4-Adresse im neuen IPv6-Protokoll angezeigt wird

verwandte Tools